Laserdrucker Test

Laserdrucker Test

Platz 1 – Brother MFC-9142CDN Laserdrucker

Brother MFC-9142CDN Kompaktes 4-in-1 Farblaser Multifunktionsgerät - PLATZ 1Der Brother Laserdrucker mit der Modellbezeichnung MFC-9142CDN zeigte sich im Laserdrucker Test, als kompakte Lösung eines 4 in 1 Gerätes. Dies ist ein Vorteil, denn nicht nur sehr gute Druckergebnisse wurden hier erzielt, sondern dieses Gerät bietet zusätzlich viele technische Features. Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren, dass sind die Aufgaben die dieser gute Farb-Laserdrucker erledigte. Dieses Gerät wartete im Test mit einer Auflösung von 2.400 x 600 dpi auf. Auch bei den Anschlüssen überzeugt das Brother Gerät mit einem USB 2.0 Hub, einem Hi-Speed LAN Anschluss und einer Duplex Verbindung. Das Design ist sehr dezent gehalten in dunkelgrau. Das sind die ersten Eindrücke und so ergibt sich im Laserdrucker Test auch das Ergebnis des ersten Platz im Ranking. DerBrother MFC-9142CDN Laserdrucker überzeugte vor allem mit der Kompatibilität und dem hohen Maß an Leistung. Das ist gefragt und das verdeutlicht auch die Qualität. Auch die Effizienz über eine Cloud und Web Connect erscheint als wichtiger Vorteil im Vergleich der Geräte im Test. Dienste wie etwa DropBox, Evernote und weitere Internet Angebote konnten im Test sinnvoll genutzt werden. Scan to Mail und Scan to Drop sind genauso verfügbar und schnell anzuwählen, damit ist dieser Laserdrucker sehr wirtschaftlich im Einsatz. Dieser Drucker aus dem Test gehört zu den günstigsten Modellen, hinsichtlich der Folgekosten und der Druckkosten. Auch im Bezug auf die Umwelt überzeugte das Produkt mit dem Blauen Engel (RAL-UZ 171). Vorteile des Brother MFC-9142 CDN Laserdrucker: – hochwertiger Elektro-Fotografischer LED-Farbdrucker. – schneller 333 MHz Prozessor. – guter 192 MB Arbeitsspeicher. – hohe Auflösung mit bis zu 2.400 x 600 dpi. – hohe Druckgeschwindigkeitb bis 22 Seiten in der Minute in Farbe und s/w, Duplex. – viele Schnittstellen wie 10/ 100 Base TX (LAN), USB 2.0 Hi-Speed. – umfänglicher Lieferumfang. Nachteile: Es sind keine nennenswerten Nachteile für das Produkt des Brother MFC-9142CDN Farblaserdrucker zu erkennen. Der Test des Brother MFC-9142CDN Farb Laserdrucker ergab ein einheitlich gutes Bild. Bei allen Erfordernissen, die an heutige Geräte dieser Art gestellt werden, zeigte sich dieses Modell im Laserdrucker Test als wirtschaftlich sehr gut. Mit einem Preis von 294,99 Euro gilt dieser Farb Laserdrucker als wirtschaftlich günstig und erzielt Platz 1 der Wertung.

 

Platz 2 – Samsung Xpress SL-C430W/TEG Farblaser-Drucker 

Samsung Xpress SL-C430W TEG Farblaser-Drucker -PLATZ 2Der Samsung Xpress SL-C430W/TEG Farblaser-Drucker zeigte sich im Test als technisch überlegenes Produkt einer Tab & Print-Lösung. Das Motto; so leicht kann mobiles Farblaser Drucken sein wird hier in einem kompakten Gerät aufgegriffen und umgesetzt. Das zeigte der Farb Laserdrucker Test deutlich, denn dieser Farb Laserdrucker von Samsung überzeugte mit seiner hochentwickelten Samsung NFC-Technologie. Deutlich wird dies an einem Beispiel im Test, man legt einfach ein NFC-fähiges Smartphone auf das Label „Tab & Print“ am Drucker und so kann man die kostenlose App herunterladen. Damit ist man immer in der Lage so vom Smartphone mobil zu drucken. Auch bei den weiteren Kriterien wie etwa Auflösung, Druckgeschwindigkeit und Kosten überzeugte dieses Modell von Samsung. Auch hier zeigte der Test die Wertigkeit, die dann zu Platz des Ranking führte. Vorteile des Samsung Xpress SL-C430W/TEG: – Gerät Ultra-Kompakt. – einfaches Handling. – vielseitig und brillant bei der Aufgabe mobiles Drucken. – Einsatz hochwertiger NFC-Technologie. – gute Drucke durch ReCP-Technologie mit klaren Konturen. – leiser Betrieb. – gute Kosten Nutzen Faktoren. Nachteile: es sind keine nennenswerten Nachteile im Test feststellbar gewesen. Der Lieferumfang des Samsung SL-C430W/TEG Farblaser-Drucker Xpress überzeugte im Test, denn diesen Drucker gibt es als Komplett Angebot. Auch beim Preis überzeugte dieses Modell im Test mit dem Zusatz Mobile-Print via NFC, für 182,63 Euro. Das erlaubt die Eingruppierung auf Platz 2 des Testvergleich. Mehr Farblaserdrucker gibt’s in unserem Farblaserdrucker Test.

 

Platz 3 – Brother DCP-9022CDW 

Brother DCP-9022CDW kompaktes 3-in-1 Multifunktionsgerät - platz 3Der Brother DCP-9022CDW Farb Laserdrucker ist ein kompaktes 3-in-1 Gerät mit vielfacher wirtschaftlicher Nutzung. Es handelt sich um einen Kopierer und Farbscanner, sowie einen hochwertigen Drucker. Das Design ist gut gewählt in den Farben weiß und dunkelgrau. Dieses Multifunktionsgerät überzeugte im Test durch seine hohe Kompatibilität und den wirtschaftlichen Nutzen. Der Kunde bekommt einen Drucker der beste Ergebnisse bei farbigen Scannen und kopieren erzielte. Dieser Drucker ist mit innovativen Schnittstellen ausgerüstet und ermöglicht den leichten Anschluss an vorhandene Büro Systeme. So bindet man diesen Drucker Problemlos auch in das eigene Netzwerk ein und das machte auch der Test deutlich. Vorteile des Brother DCP-9022CDW Laserdrucker: – hohe Druckgeschwindigkeit Simplexfunktion mit bis zu 18 Seiten in der/Minute in Farbe. – Kabelloses Drucken per WiFi und WLAN. – gute Ausrüstung mit 0/100BaseTX (LAN); IEEE 802.11 b/g/n (WLAN); Wifi; USB 2.0 Hi-Speed. – gute Druckauflösung bis zu 2.400 x 600 dpi. – Komplettgerät mit allen Komponenten im Lieferumfang. Nachteile: zu diesem Farblaserdrucker sind keine nennenswerten Nachteile erkennbar. Der Test überzeugte beim Brother DCP-9022CDW Laserdrucker, denn dieses Gerät gehört mit zu den wirtschaftlichsten Druckern seiner Klasse bei den Folgekosten. Diese Drucker gibt es zu einem Preis von Preis 288,69 Euro und das erzeugte als Testergebnis Platz 3.

 

Platz 4 – Brother DCP-L2520DW Laserdrucker 

Brother DCP-L2520DW Kompaktes 3-in-1 Monolaser Multifunktionsgerät - platz 4Der Brother DCP-L2520DW Laserdrucker zeigte sich im Test der Laserdrucker als kompaktes 3-in-1 Gerät als Monolaser Multi-Funktionsgerät. Im Test zeigte sich wie gut dieser Drucker seine Aufgaben Scannen, Kopieren und Drucken zuverlässig erledigt. Das Kopieren geschieht mit einer 2.400×600 dpi Auflösung und auch bei den Anschlüssen mit einem USB 2.0 Hi-Speed Hub, WLAN und Duplex Funktion überzeugte das Produkt im Test. Die Gehäuse Farbe ist schwarz und das wirkt sehr unauffällig. Man bekommt ein wirklich ausgereiftes und sehr zuverlässiges Produkt, aus einer Serie von Druckern die auch im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit überzeugen. Das bestätigte sich auch im entsprechenden Test. Die Einbindung in Netzwerke ist problemlos möglich und es ergeben sich viele Anschlussmöglichkeiten über WLAN und die kabellose Nutzung. Das erzeugte den vierten Platz im Ranking der Wertung des Test. Besonders markant erschien im Test die Tatsache der hohen Druckqualität, denn mit bis zu 26 Seiten in der Minute legte dieser Drucker ein ordentliches Tempo vor. Format Drucke, Broschüren Drucke und weitere technische Lösungen eröffnen wirtschaftliche Nutzung im oberen Bereich, jedoch konnte diese Drucker nur Platz 4 erzielen, da es sich um einen Monolaser handelt. Auch die Ressourcen werden mit diesem Modell geschont und dieser Drucker ist mit dem Blauen Engel (RAL-UZ 171) zertifiziert. Die Vorteile des Brother DCP-L2520DW Laserdrucker: – hohe Druckauflösung mit bis zu 2.400 x 600 dpi. – guter Speicher 32 MB. – hochwertiger 266 MHz Prozessor. – hohe Druckgeschwindigkeit. – Display mit 3 x 16 Zeichen. Nachteile: – Monolaser. – ansonsten keine nennenswerten Nachteile bei diesem Produkt feststellbar. Geliefert wird der Brother DCPL2520DWG1 Laserdrucker als Multifunktionsgerät in der Gehäuse Farbe schwarz, es gibt eine Installationsanleitung, ein Benutzerhanduch auf CD-ROM, ein Stromanschlusskabel, den erforderlichen Toner in der DR-2300 Trommel und dies zu einem günstigen Preis von 175,33 Euro. Das ist im Test aber nur Platz 4 wert. Weitere Multifunktionsdrucker gibt’s auch in unserem Multifunktionsdrucker Laser Test.

Platz 5 – Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker 

Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker - platz 5Beim Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker handelt es sich um einen sehr günstigen Laserdrucker, der aber nur schwarz weiß druckt. Dieses Gerät gilt als Einstiegsmodell in die Welt der Laserdrucker. Im Test dieser Gerät zeigte sich für diesen Drucker ideale Wirtschaftlichkeit und eine sehr Konturen starke Auflösung mit 2400 x 600 dpi. Der Drucker verfügt über eine USB 2.0 Schnittstelle und ist in der Gehäuse Farbe schwarz erhältlich. Der Test beweist wie gut dieser Drucker ist, es handelt sich wie gesagt um eine einfaches Gerät mit geringen Folgekosten. Die Vorteile des Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker: – sehr günstig in der Anschaffung. – geringe Folgekosten. – hochwertiger 266 MHz Prozessor. – ausreichender 8 Mb Speicher. – gute Druckauflösung mit bis zu 2.400 x 600 dpi. – gute Druckgeschwindigkeit im Simplex Modus mit bis zu 26 Seiten in der /Minute. – Duplex Drucken mit bis zu 13 Seiten in der Minute. – ausreichende Schnittstelle USB 2.0 Hi-Speed. Nachteile: – Monochrome Laserdrucker. – ansonsten keine nennenswerten Nachteile die insgesamt die Qualität einschränken. Diesen Drucker mit der Bezeichnung Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker, gibt es bereits für günstige 91,90 Euro. Damit handelt es sich um einen einfachen Drucker mit viel Leistung und wirtschaftlichen Vorteilen.
 Weitere Multifunktionsdrucker finden Sie in unserem Multifunktionsdrucker Test.

Laserdrucker Test 

Der Test der Laserdrucker zeigt ein vorteilhaftes Bild bei sehr unterschiedlichen Geräten namhafter Anbieter innovativer Technik. Diese Produkte sind zuverlässig und sehr nützlich. Jedes Büro braucht unterschiedliche Drucker und etwa Multifunktionsgeräte liegen im Trend, dass zeigt der Test deutlich. Heute verlangen Kunden Farbdrucke und beste Qualität bei den Drucken. Auch Scannen, Faxen und Kopieren gehört zu den Aufgaben, die im Test bewertet wurden. Der Laserdrucker Test hat hier eine Ranking vorgenommen, dass zu deutlichen Entscheidungen beim Kauf führen kann. Diese Drucker überzeugen auch wirtschaftlich, denn der Test hat auch diese Faktoren eindeutig bewertet.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen